Blechrösti_minDie Rösti ist aus der Schweizer Küche nicht wegzudenken — es kursieren tausende Rezeptvarianten herum. Normalerweise wird die klassische Rösti in einer Bratpfanne zubereitet — das es auch im Backofen geht, beweist dieses Rezept.

Du benötigst:
— 1 kg Kartoffeln (fest kochende Sorte)
— 150g Hinterschinken
— 100g geriebener Käse (vorzugsweise Sbrinz)
— etwas flüssigen Bratbutter
— Salz & Pfeffer

Zubereitung:
0. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen
1. Die Kartoffeln schälen und durch eine Röstiraffel reiben
2. Schneide den Schinken in Würfel
3. Vermische die Kartoffeln mit dem Schinken und dem Reibkäse in einer grossen Schüssel
4. Würze das Ganze mit Salz & Pfeffer
5. Verteile die Masse auf einem mit Backpapier belegten Blech etwa 2 cm dick
6. Alles leicht andrücken und mit der flüssigen Bratbutter beträufeln
7. Backe die Rösti für etwa 30 — 35 Minuten in der oberen Hälfte des Backofen

Nährwertangaben:
1355 kcal, 40g Fett, 154g Kohlenhydrate, 81g Protein

Kalorienspartipp:
Anstelle geriebenen Hartkäse einen Light-Käse verwenden

Extra-Gainz:
Vor dem Backen 2 runde Vertiefungen eindrücken und nach 20 Minuten Backzeit das Blech herausnehmen. 2 Eier einzeln aufschlagen und in die Vertiefungen geben. Anschliessend 10 Minuten fertig backen.